Hochzeitsdeko selber machen

Hochzeitsdeko selber gestalten, wie geht das?

Sie möchten Ihre Hochzeit selber dekorieren? Hier finden Sie einiges an Tipps wie Sie das bewerkstelligen können. Es geht darum Geld zu sparen und doch schöne Dekoration zu haben. Wie das geht? Zeige ich Ihnen in diesem Beitrag.

Hochzeitsdeko selbst machen? Wie geht das?

Als Erstes müssen Sie für sich im Klaren sein wieviel Geld Sie bereit sind für die Hochzeitsdekoration auszugeben? Sollte es so, wie auf dem Bild aussehen wird es ihr Potemonait etwas belasten, jedoch nicht so stark, als wenn Sie einen Profi-Dekorateur mit ins Bot hollen.

Hochzeitsdeko selbst gestalten
Hochzeitsdeko selbst gestalten

Für eine schöne Hochzeitsdeko benötigen Sie gar nicht so viel. Die gute Nachricht lautet:

Sie können Hochzeitsdeko auch mieten!

Und zwar wirklich, wirklich günstig. Warum sollte man für eine einmalige Angelegenheit wie Hochzeit eine Stange Geld ausgeben? Tischdecken, Stuhlhussen, Stoffservietten, Tischläufer und sogar den Brauttisch Hintergrund mietet man einfach bei einem der diversen Hochzeitsdeko-Verleihen. Für gerade mal 50 EUR kann man bereits eigene Hochzeit mit Stuhlhussen ausstatten. Hier können Sie diese bereits für 1 EURO für ein Wochenende mieten

Dasgleiche gilt für andere Hochzeitsdeko-Artikel, einfach dannach googeln.

Wie mache ich meine Dekoration richtig, gibt es Beispiele?

Ja! Und zwar jede Menge. Auch hier hilft uns Google! Wir suchen nach Hochzeitsdeko in der Bildersuche! Wenn es speziell um Tischdekoration geht und das ist ein Thema für sich – suchen wir nach Tischdeko Hochzeit
Wer sich für eine bestimmte Farbe interessiert kann dazu noch „Lila“, „Grün“ oder „Bordeaux“ schreiben. Die Menge an Beispielen, die es aktuell gibt wird keinen entäuschen. Aber auch youtube bietet einiges an Hilfe. z.B. selbst bei der Überziehung einer Stuhlhusse (man will ja nichts dem Zufall überlassen 🙂 )

Video-Anleitungen nutzen!

Auf reale Freunde (Facebook aussen vor) setzen!

Es ist erstaunlich was gute Freunde so alles in kurzer Zeit an Hilfe leisten können. Wer auf dieses Kapital setzen kann wird sich von keiner Herausforderung fürchten müssen. Mieten Sie Ihre Sachen und lassen sie diese 1-2 Tage vor der Hochzeit in Ihre Location liefern. Hollen Sie sich Ihre besten Freunde, machen Sie eine Dekorationsparty vor der Hochzeit. Kaufen Sie eine Kiste Bier und Hugo für Ihre Freunde. Und ab ans Werk! Gutes Gelingen!

Werbeanzeigen